Willkommen auf der Website der Gemeinde Münsterlingen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • Druck Version
  • PDF
vorhergehendes Ereignis | nächstes Ereignis

1709

1709 - 1709

Der Vorarlberger Baumeister Franz Beer von Blaichten erhält den Auftrag, in Münsterlingen ein neues Klostergebäude mit Kirche zu errichten. Als Bauplatz für den Neubau wird eine Hangverflachung gewählt, nicht mehr unmittelbar am Seeufer gelegen. Der Standort liegt in der Vogtei Eggen, weswegen mit der Stadt Konstanz ein Ausscheidungsvertrag abgeschlossen werden muss. Die Bauleute müssen die meisten Gebäude des alten Klosters abbrechen und das gewonnene Material im Neubau verwenden. Das erst 1665 errichtete grosse Gästehaus am See bleibt allerdings stehen.

Foto Franz Beer
 

zur Übersicht