Willkommen auf der Website der Gemeinde Münsterlingen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • Druck Version
  • PDF
Foto Badplatz Münsterlingen Badplatz Scherzingen  Der Badeplatz Scherzingen verfügt über einen Kinderspielplatz mit Piratenschiff sowie über ein Beachvolleyballfeld. Zudem darf an den offiziellen Feuerstellen gegrillt werden.
Foto Kirche Scherzingen Evangelische Kirche Scherzingen  Die Evangelische Kirche Scherzingen ist ein evangelisch-reformiertes Gotteshaus in Scherzingen unter kantonalem Denkmalschutz. Erbaut in den Jahren 1617/18, ist sie der älteste Kirchenbau reformierter Konfession im Thurgau.
Foto Feuerstelle Badplatz Feuerstelle Badplatz Scherzingen  Die Feuerstelle beim Badeplatz Scherzingen lädt zum Grillieren ein.
Foto Feuerstelle Hexenplatz Feuerstelle Hexenplatz  Die Feuerstelle beim Hexenplatz im Scherzingerwald darf zum Grillieren benützt werden. Holz wird von der Gemeinde zur Verfügung gestellt.
Foto Kapelle St. Leonhard Kapelle St. Leonhard  Die Kapelle soll im 10. oder 11. Jahrhundert anstelle eines noch älteren Kapellchens erbaut worden sein. Die St.-Leonhards-Kapelle ist weltbekannt durch ihre Wandmalereien, die aus verschiedenen Epochen stammen.
Foto Klosterkirche Münsterlingen Klosterkirche Münsterlingen  Der Legende nach soll das Kloster um 986 von einer Schwester des Abts Gregor von Einsiedeln (964–996) direkt am Ufer des Bodensees gegründet worden sein aus Dankbarkeit dafür, dass sie bei der Überquerung des Bodensees aus Seenot durch einen Föhnsturm gerettet wurde.
Foto Kräutergarten Kloster Münsterlingen Kräutergarten Kloster Münsterlingen  Der Kräutergarten bei der Klosterkirche Münsterlingen lädt zum Verweilen ein.
  Kulturpfad  Der Kulturpfad bietet in erholsamer und informativer Weise, in der ansprechenden Umgebung, einen Einblick in die naturwissenschaftliche, historische und wirtschaftliche Bedeutung der Mikro-Region.
Foto Vitaparcour Vitaparcours Scherzingen  Der Vitaparcours im Scherzingerwald ist 2.7 km lang und weist eine Steigung von 50 m auf.